Fit for Life

Unterarmstütz, einbeinig

Hauptmuskelgruppen

Großer Brustmuskel, Deltamuskel, Armstrecker

Unterstützende Muskulatur

Rückenstreckmuskulatur, Bauchmuskulatur, Gesäßmuskulatur

Ausgangsposition

Gehe in den Unterarmstütz. Dein Gewicht liegt auf den Füßen und den Unterarmen. Der Rücken ist gerade und parallel zum Boden, der Kopf bildet die Verlängerung des Rückens.

Bewegungsausführung

Hebe in einer kleinen Bewegung langsam ein Bein nach oben an. Senke das Bein anschließend langsam wieder ab und wechsle die Seite.

Spezielle Hinweise

Achte stets auf Spannung in der Bauch- und Rückenmuskulatur. Hebe das Bein nur leicht an, um ein Hohlkreuz zu vermeiden. Konzentriere dich auf das Anspannen der Brustmuskulatur.

Variationen/Tipps

Um gleichzeitig die beteiligte Rückenmuskulatur stärker zu trainieren, kannst du diagonal zum angehobenen Bein einen Arm nach vorne strecken. Du kannst die Bewegung des Beins variieren, indem du kleine Kreisbewegungen beschreibst.