Fit for Life

Ballkreisel mit angehobenen Beinen

Hauptmuskelgruppen

Gerade Bauchmuskulatur

Unterstützende Muskulatur

Schräge und quere Bauchmuskulatur

Ausgangsposition

Lege dich auf den Rücken und hebe die Beine etwa rechtwinklig an. Jetzt hebst du deinen Kopf an und rollst den Oberkörper soweit auf, dass die Schulterblätter den Bodenkontakt verlieren.

Bewegungsausführung

In dieser Position lässt du den Ball zunächst in der einen, dann in der anderen Richtung um deine Oberschenkel kreiseln. Halte dabei die Bauchmuskelspannung.

Spezielle Hinweise

Versuche, den Oberkörper möglichst ruhig zu halten und die Kreisbewegungen gleichmäßig auszuführen. Übe in beiden Richtungen gleichmäßig.

Variationen

Du kannst den Ball auch nur unter einem Bein kreisen lassen, indem du abwechselnd das eine Bein anziehst, das andere nach vorn streckst.