8er-Schwingen

Ausgangsposition

Nimm eine stabile Standposition ein. Verlagere das Gewicht auf ein Bein und hebe das andere Bein ein wenig an. Das Kniegelenk des Standbeins ist dabei zur besseren Stabilität leicht gebeugt.

Bewegungsausführung

Bewege nun das angehobene Bein in Form einer liegenden 8 über den Boden und halte dabei das Gleichgewicht.

Spezielle Hinweise

Variiere die Übung, indem du die Kreise mal kleiner, mal größer machst oder auch mal schneller oder langsamer.